10. 10. 2023

G&P Photo Contest 2023

Giese & Partner has announced a photo contest among its team members this year focusing on "Patterns".

The best twelve photographs were chosen based on an internal vote and used for the G&P photo calendar for 2024.

1. Marie Nálepová, G&P Prague (photo no. 1) / 2. Kateřina Nováková, G&P Prague (photo no. 13) / 3. Ondřej Rathouský, G&P Prague (photo no. 30) / 4. Jitka Sytařová, G&P Prague (photo no. 4) / 5. Markéta Havrlantová, G&P Prague (photo no. 10) / 6. Veronika Kvašňovská, G&P Bratislava (photo no. 3) / 7. Petra Blažková, G&P Prague (photo no. 14) / 8. Dagmar Junková, G&P Prague (photo no. 44) / 9. Martina Novotná, G&P Prague (photo no. 29) / 10. Margaréta Mináriková, G&P Bratislava (photo no. 15) / 11. Jana Kirschová, G&P Prague (photo no. 2) / 12. Miroslava Chrenková, G&P Bratislava (photo no. 24)

A total of eighteen members of the team took part in the Photo Contest this year and submitted 277 photos. Herefrom, 53 photos got to the second round.

Neuigkeiten & Publikationen

Gesellschaftsrechtliche Nebenvereinbarungen in Tschechien

Gesellschaftsrechtliche Nebenvereinbarungen in Tschechien

Das Kapitel zu Tschechien von Martin Holler im Handbuch Gesellschaftsrechtliche Nebenvereinbarungen in Europa gewährt einen Überblick über schuldrechtliche Nebenvereinbarungen von Gesellschaftern verschiedener Handelsgesellschaften nach dem tschechischen Recht.

Gesellschaftsrechtliche Nebenvereinbarungen in der Slowakei

Gesellschaftsrechtliche Nebenvereinbarungen in der Slowakei

Das Kapitel zu der Slowakei von Zuzana Tužilová im Handbuch Gesellschaftsrechtliche Nebenvereinbarungen in Europa gewährt einen Überblick über schuldrechtliche Nebenvereinbarungen von Gesellschaftern verschiedener Handelsgesellschaften nach dem slowakischen Recht.

Martin Holler als Referent: Anwaltsfehler – und wie man sie vermeiden kann

Martin Holler als Referent: Anwaltsfehler – und wie man sie vermeiden kann

Martin Holler wird im Rahmen der Tagung "Anwaltsfehler - und wie man sie vermeiden kann" in Hamburg zum Thema Kommunikation mit Mandanten über anwaltliche Fehler refereieren.