ACHTUNG! Giese & Partner hat Präventivmaßnahmen aufgrund der Ausbreitung der COVID-19-Erkrankung eingeführt

Sehr geehrte Klienten,

aufgrund der landesweiten Quarantäne wegen der Ausbreitung der COVID-19-Erkrankung führen wir ab Montag den 16.03.2020 Präventivmaßnahmen ein, um Risiken der Ausbreitung der Krankheit zu vermeiden.

Es kommt somit zu Änderungen im Kanzleibetrieb. Unsere Rezeption ist werktags von 9 bis 17 Uhr telefonisch zu erreichen, in Prag unter der Nummer +420 221 411 511, in Bratislava unter +421 2 20 510 110.   

Unseren Klienten bieten wir weiterhin Rechtsservice im uneingeschränkten Ausmaß an. Der überwiegende Teil unserer Anwälte steht Ihnen jederzeit im Homeoffice zur Verfügung und Sie können umgehend eine Antwort auf Ihre per E-Mail oder über unsere Rezeption gesendeten Nachrichten erwarten.

Besprechungen in unserer Kanzlei sind nach voriger Absprache möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die oben angeführten Telefonnummern oder die E-Mail-Adresse office@giese.cz / office@giese.sk.

—————————————–

Vážení klienti,

z důvodu celostátní karantény kvůli šíření nemoci COVID-19 zavádíme od pondělí 16.03.2020 preventivní opatření s cílem zamezit rizika šíření nákazy.

Dochází proto k úpravě provozu naší kanceláře. Recepce je Vám k dispozici každý pracovní den od 9 do 17 hod  v Praze na telefonním čísle +420 221 411 511 a v Bratislavě na telefonním čísle +421 (2)20 510 110.   

Našim klientům nadále poskytujeme právní služby v neomezeném rozsahu. Převážná část našich právníků je Vám kdykoliv k dispozici v režimu práce na dálku a bezodkladně reaguje na Vaše zprávy zaslané prostřednictvím emailu nebo naší recepce.

Konzultace v prostorách kanceláře je možná po předchozí dohodě.

V případě jakýchkoliv dotazů se prosím obraťte na výše uvedená telefonní čísla nebo na email office@giese.cz / office@giese.sk.

Mehr über uns erfahren

Aktuelle Nachrichten und Veröffentlichungen

03.04.2020

Coronakrise: Bankeninitiative in der Slowakei

JUDr. Zuzana Francúzová

Zwar hat die neueRegierung größeren aber auch kleineren Unternehmen umfangreiche Unterstützung, bei der Beseitigung der Coronakrise versprochen. Da jedoch die Details der staatlichen Maßnahmen immer noch verhandelt werden, stellte nun eine der führenden Banken auf dem slowakischen Market, die Slovenská sporiteľňa (Mitglied der Gruppe ‘Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG’), ein eigenes Unterstützungsprogramm[1] vor. Als […]

03.04.2020

Coronavirus: Update – “Antivirus” Program by the Ministry of Labour and Social Affairs of the Czech Republic

Mgr. Bc. Jaroslava Trojanová / Mgr. Ing. Jan Valíček

On March 31, 2020 the Government approved the adjustment of the Antivirus program. There will now be only two regimes instead of five: Regime A – Forced reduction of business operation and ordered quarantine An employee is ordered into a quarantine (an employee receives a compensatory salary in the amount of 60 % of the […]

Zu weiteren Nachrichten und Veröffentlichungen